Über uns

Pieter Beks begann 2001 mit der Entwicklung des ersten horizontalen Schubladensystems. Sehr bald erhielt er positive Resonanz und beschloss, das Produkt weiterzuentwickeln.

Einzigartiges Schubladensystem

Im August 2002 entwickelte er in Zusammenarbeit mit Will Peeters von 3D Company das System zu einem einzigartigen Schubladensystem für Pkw und Transporter weiter. Im Jahr 2003 wurde das System patentiert und im Jahr 2004 erhielten wir ein niederländisches Patent. Rob van Dinther ist seit 2011 im Beks-Team. Anfang 2018 übernahm er das Unternehmen von Pieter Beks. Das Team besteht zu diesem Zeitpunkt aus 19 Mitarbeitern (8 Vollzeitkräfte). 

  • over-ons-onze-kracht-beks-bedrijfswageninrichtingen.jpg

Unsere Stärke

Als kleines Unternehmen sind wir flexibel und können direkt auf Ihre spezifischen Wünsche und Anforderungen eingehen. Wir verwenden außerdem die neuesten Techniken und hochwertige Materialien. Dadurch ist unser System sehr leicht und sehr langlebig. Das Risiko von Mängeln ist nahezu ausgeschlossen. 

So arbeiten wir

Wir haben Händler überall im Benelux-Raum, die Ihnen gerne behilflich sind. Sie haben umfangreiche Erfahrung mit dem Einbau unseres Schubladensystems und können jeden Firmenwagen nach Ihren Wünschen einrichten. In den letzten Jahren haben unsere Händler mehr als 10.000 Fahrzeuge mit einem Beks-System ausgestattet.

Händlersuche ▸
Scroll to top